Portal Cake

portalcake

In dieser Folge aus der Rubrik Phantomspeise geht es um den berühmten Kuchen aus dem Spiel Portal. Das Rezept für den Kuchen basiert auf einem amerikanischen Klassiker, dem Red Velvet Cake. Es gibt viele spannende Dinge zu erfahren über die Frage, warum dieser Kuchen rot sein soll, welche Glasur die Beste ist und warum dieser Kuchen keine Lüge ist.

Phantomspeise_Banner

Zutaten (Buttercreme)

  • 250g Butter
  • 5 gestrichene EL Mehl
  • 250ml Milch
  • 250g Zucker
  • Vanillemark, Vanilleextrakt oder Vanillezucker

Zubereitung

  1. Das Mehl mit einem Schneebesen in die kalte Milch einrühren.
  2. Unter ständigem Rühren auf mittlerer Hitze erwärmen, bis die Mischung eine puddingartige Konsistenz bekommt.
  3. Vanille zugeben
  4. Vom Herd nehmen, weiter rühren, bis sich alles etwas abgekühlt hat. Dann den Topf an einem kühlen Ort 1-2 Stunden aufbewahren.
  5. Butter und Zucker mit dem Mixer miteinander verrühren, bis die Butter weiß und schaumig ist.
  6. Die abgekühlte Vanillepuddingmasse in die Buttermasse geben und beides miteinander so lange mixen, bis es sich verbunden hat.

Zutaten (Red Velvet Cake)

  • 250g pürierte rote Beete
  • 100g Butter oder Öl
  • 50g dunkle Schokolade
  • 100g Vollmilchschokolade
  • 3 Eier
  • Vanilleextrakt
  • 200g Zucker
  • 250g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung

  1. Die Schokolade mit der Butter auf kleiner Hitze unter ständigem Rühren schmelzen
  2. Die Schokolade mit den übrigen Zutaten vermischen, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.
  3. In einer kleinen, runden Springform bei 180° C etwa 40 Minuten backen. An einem Holzspießchen, in die Mitte des Kuchens gestochen, darf kein Teig mehr kleben bleiben.
  4. Kuchen abkühlen lassen

Endfertigung

  1. Den Kuchen der Höhe nach halbieren. Die Hälfte der Buttercreme auf einer der beiden Scheiben verteilen, dann die andere Hälfte darauf geben.
  2. Mit einem breiten Messer, einer Palette oder einem Löffel den Kuchen außen mit Buttercrem bestreichen. Dann mit Schokostreuseln bewerfen.
  3. Mit einem Spritzbeutel den Rest der Buttercreme in gleichmäßigen Ringen auf den Kuchen spritzen. Mit Dekorkirschen dekorieren.
  4. In die Mitte eine weiße Geburtstagskerze stecken. Anzünden.

avatar Kai Daniel Du
Cheffe
avatar Jens

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.