Tomatencremesuppe mit Knoblauchcroutons

Tomatensuppe

In der heutigen Folge koche ich ein schnelles und sehr einfaches Rezept: Tomatencremesuppe mit Knoblauchcroutons.

Zutaten:

  • 1,5 kg Fleischtomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 125g Butter
  • 200g Creme Fraiche
  • 1 gestr. EL Salz
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1 [glossary slug=’Knoblauch’]Knoblauchzehe[/glossary]

Zubereitung:

  1. 25g Butter bei mittlerer Hitze in einem großen Topf erhitzen.
  2. Zwiebel grob würfeln, in den Topf geben und leicht anbraten.
  3. Tomaten grob würfeln und zu den angebratenen Zwiebeln geben.
  4. Salz und (optional) Pfeffer zugeben.
  5. Bei mittlerer Hitze 15 Minuten mit Deckel köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
  6. Das Toastbrot würfeln und in einer Pfanne mit 100g Butter bei mittlerer Hitze braten. Wenn die Brotwürfel beginnen, eine goldene Farbe anzunehmen, den gewürfelten Knoblauch zugeben und gründlich rühren.
  7. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Creme fraiche zugeben und nochmals pürieren. Den Herd abschalten und die Suppe abschmecken.

Varianten:

Die Suppe kann man auch mit etwas Pesto oder frischem Basilikum servieren. Statt Croutons können gekochte Nudeln, gekochte Kartoffelwürfel oder gekochten Reis als Einlage verwendet werden. Oregano, geraspelten Parmesan oder kleine Hackfleischbällchen oder Salamistücke kann man ebenso zugeben wie dünne Streifen von getrockneten Tomaten, Chili (frisch oder getrocknet) oder etwas Creme fraiche und Petersilie.

Zutaten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.