Cake Pops

Cake Pops
Für die Faschingsfeier von Victoria habe ich aus dem Marmorkuchen von neulich lustige Cake Pops gemacht.

Eine sehr kurze Folge, denn ich muss nur den Kuchen zerkrümeln und mit einer Mischung aus 60g Butter, 125g Frischkäse und 100g Puderzucker verkneten, bis ein Teig entsteht. Nachdem ich das ganze im Kühlschrank habe etwas fest werden lassen, habe ich Scheiben geformt, die ich dann mit Kuvertüre und Zuckerzeug dekoriert habe.

In der Folge erwähnt: Geburtstagstorte für Vicky (nur Text)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.