xtalk Podcastsandwich

Für den xtalkcast habe ich ein Sandwich asiatischer Art gemacht.

Zutaten (für 2-3 Personen)
Schwarzer Reis

  • 2/3 gefüllte, kleine Tasse Sushireis
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Pkg Sepiatinte
  1. Alle Zutaten im Topf aufkochen.
  2. Abgedeckt gar ziehen lassen (bei Gas- und Induktionsherden auf kleinster Stufe köcheln lasssen, bei E-Herden reicht die Resthitze der Herdplatte, um den Reis fertig zu garen).
  3. Den fertig gekochten 2-3 cm hoch Reis in Ringformen füllen, leicht andrücken.
  4. Abkühlen lassen. Wenn Du den Reis weit im voraus vorbereitest, decke die Formen mit Klarsichtfolie ab und stelle sie in den Kühlschrank.

Soße

  • 1 EL Sesam, geröstet
  • 1 EL Chili-Soße
  • 1 EL Honig
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • optional: Ingwer, fein gewürfelt
  1. Alle Zutaten verrühren.
  2. Mindestens 15 Minuten ziehen lassen, damit sich die Aromen verbinden.

Fisch-Patty

  • 1 Fischfilet, gewürfelt
  • 2-3 Garnelen, gewürfelt
  • 1 Eiklar
  • 1 EL Speisestärke
  • Eine Prise Salz
  1. Zutaten gründlich vermengen, Ringformen innen leicht einölen und in eine beschichtete Pfanne geben. Einen Tropfen Olivenöl in die Pfanne geben.
  2. Die Fischmasse in die Ringe fülllen und bei mittlerer bis kleiner Hitze braten.
  3. Wenn die Masse sich langsam weiß verfärbt und stockt, die Fischpattys vorsichtig aus den Ringen lösen und wenden.

Fertigstellung

  1. 1/4 Stück Paprika in feine Scheiben schneiden.
  2. Reisfladen, Fisch, Soße, Paprikascheiben, Reisfladen übereinander schichten.

 

 

 


Kommentare sind geschlossen.