Ernährung und Depression

FS3Endlich habe ich es geschafft, die Reihe über die wissenschaftlichen Seiten der Ernährung zu beginnen. Dafür habe ich in Kooperation mit Hoaxilla die Unterstützung des Hoaxmasters gewonnen, der als Skeptiker und Psychologe für das erste Thema ein idealer Gesprächspartner war.

Das Skript zur Sendung mit den Quellenangaben findet Ihr hier.

Kommentare zur Sendung nehme ich (Kai) gerne über Twitter (@hobbykochpod) entgegen.


Kommentare sind geschlossen.