Kichererbsenklößchencurry

Kichererbsenklößchencurry

In dieser Folge bereite ich ein indsches, vegetarisches Gericht zu. 

Für die Klößchen:

  • 150g Kichererbsenmehl (+ weiteres zum Bestäuben)
  • ca 3 EL Joghurt
  • 1 TL Kashmir Chilipulver (oder Cayennepfeffer gemischt mit Paprikapulver)
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Fenchelsamen, gemahlen
  • 1/2 TL pürierter Ingwer
  • 1/4 TL Ajowan (oder 1/8 TL Pfefferkörner und 1/8 TL Thymian), gemahlen
  • 3 EL Sonnenblumenöl

Für das Curry:

  • Eine große, rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 TL Koriandersamen, gemahlen
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL Kashmir Chilipulver (oder Cayennepfeffer gemischt mit Paprikapulver)
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1/4 TL Asant oder Asafetida
  • 1 große Fleischtomate, gewürfelt
  • Blattspinat
  • und die Kichererbsenklöße

 

In der Folge erwähnt: selbstgemachter Joghurt (in der Folge über Fermentation), Gewürzmühle (vorgestellt in meinem neuen Podcast Every Needful Thing),  Folge über Falafel

Kommentare sind geschlossen.