Gumbo

 

Gumbo

Ein Klassiker der Cajun-Küche
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit2 Stdn.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Cajun
Portionen: 4 Personen
Autor: Kai Du

Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 1 grüne Paprika
  • 5 Stengel Staudensellerie
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 4 EL Mehl
  • 2 grobe, geräucherte Schweinswürste
  • 3 ausgelöste Hähnchenkeulen ohne Haut
  • 1 Habanero-Chili
  • 250 ml Bier
  • 1 L Hühnerbrühe
  • 1 TL schwarzer Pfeffer oder mehr, nach Geschmack
  • 1 EL frischer Thymian
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Frühlingszwiebel als Garnitur
  • Salz

Anleitungen

  • Das Gemüse wird grob gewürfelt, der Knoblauch wird fein zerkleinert.
  • In einem Schmortopf wird das Öl mit dem Mehl unter ständigem Rühren erhitzt, bis sich eine schokoladenbraune Masse ergibt. Dann gibt man das Gemüse hinzu und rührt weiter. Anschließend kommt der Knoblauch dazu.
  • Wenn die Zwiebeln beginnen, transparent zu werden, wird mit dem Bier abgelöscht. Anschließend wird mit der Geflügelbrühe aufgegossen.
  • Nun werden die Würste in Stücke zerschnitten und das Hähnchenfleisch angebraten. Das Hähnchenfleisch kann ebenfalls mit etwas Bier abgelöscht werden, um auch den Fond aus der Pfanne zu lösen. Dann kommen Wurst und Hähnchen zu den anderen Zutaten in den Topf.
  • Unter ständigem Rühren wird alles erhitzt und dann bei kleiner Hitze köcheln gelassen.
  • Serviert wird das Gumbo mit Reis. Etwas frisch gemahlener Pfeffer und ein paar Frühlingszwiebeln runden das Gericht zum Servieren optisch und geschmacklich ab.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.