Moussaka

 

Moussaka

Klassisches, griechisches Rezept
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Griechisch
Portionen: 3 Personen
Autor: Kai Du
Cost: 6 Euro

Zutaten

  • 3 Kartoffeln
  • 1 kleine Aubergine
  • 400 g Hackfleisch Rind oder Kalb oder Lamm oder Gemischtes
  • 400 g Dosentomaten
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauch, Lorbeerblatt, Thymian optional
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zimt
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 40 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 500 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 2 Stück Mozarella
  • geriebener Hartkäse, zB Parmesan
  • Blattpetersilie otional

Anleitungen

  • Kartoffeln schälen und in ca. 0.5 cm dicke Scheiben schneiden. Aubergine in ca 2 cm dicke Scheiben schneiden. Beides auf einem Backblech auslegen und mit Olivenöl beträufeln. Im Backofen bei 180°C etwa 20 Minuten vorgaren.
  • Hackfleisch in etwas Olivenöl anbraten, gewürfelte Zwiebel zugeben und mitbraten, Gewürze und Tomatenmark zugeben, dann mit den Dosentomaten ablöschen und bei mittlerer Hitze einköcheln lassen.
  • Butter und Mehl erhitzen, bis sich eine blubbernde Paste ergibt, mit Milch aufgießen und umrühren, bis sich die Mehlpaste aufgelöst hat, Muskat und etwas Salz zugeben. Weiterrühren, bis die Soße cremig wird. Abkühlen lassen, dann ein Ei unterrühren.
  • Kartoffeln, Aubergine und Fleischsoße in eine Auflaufform schichten, Bechamelsoße und Käse darüber geben und bei 170°C ca 1 Stunde Backen.
  • Mit gehackter Blattpetersilie bestreuen und servieren.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.