Schmelzkäse

 

Schmelzkäse

Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Snack
Keyword: Käse
Autor: Kai Du
Cost: 1 Euro

Equipment

  • mittelgroßer Topf
  • Käsereibe
  • Kochlöffel
  • Eine Form für den Käse (z.B. eine Backform aus Silikon)

Zutaten

Natriumcitrat

  • 194 g Natron
  • 148 g Zitronensäure
  • 250 g destilliertes Wasser

Schmelzkäse

  • 400 g Käse schnittfester oder Hartkäse nach persönlichem Geschmack, auch Mischungen
  • 15 g Natriumcitrat
  • 120 ml Wasser

Anleitungen

  • Zur Herstellung des Natriumcitrats wird zuerst die Zitronensäure in dem destillierten Wasser aufgelöst. Dafür verwende bitte einen etwas größeren Topf und erhitze die Mischung auf dem Herd. Dann gebe in mehreren Schritten nach und nach das Natron zu. Achtung, das Ganze schäumt stark auf. Ständiges rühren und vorsichtiges Zugeben in kleinen Schritten helfen bei der Zubereitung. Erhitze die Mischung unter ständigem Rühren, bis das Wasser verdunstet ist. Das geht gegen Ende sehr schnell. Das trockene Natriumcitrat in einen fest verschließbaren Behälter geben und trocken lagern.
  • Zur Herstellung des Schmeklzkäses das Natriumcitrat in einem Topf im Wasser auflösen. Den Käse mit einer Käsereibe zerkleinern und in den Topf geben. Unter ständigem Rühren vorsichtig erhitzen, bis sich eine gleichmäßige Masse ergeben hat.
  • Diese Masse lässt sich dann zum Beispiel in eine Backform aus Silikon geben. Nach dem Abkühlen im Kühlschrank kann man nun den Schmelzkäse entnehmen und verwenden.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.