Ranch Dressing

Ranch & Artichokes
Das Ranch Dressing eignet sich auch als Dip, zum Beispiel für gekochte Artischocken

Das Ranch Dressing habe ich schon einmal vor einer Weile in einer anderen Sendung ausprobiert (Hier der Link zur älteren Episode)

Die neue Version zeichnet sich dadurch aus, dass sie einfacher in der Zubereitung ist, mit weniger Zutaten auskommt und dennoch mindestens genau so gut schmeckt.

Es ist sicher nicht das kalorienärmste Dressing, aber garantiert eines der leckersten.

 

Rezept drucken
4.5 von 2 Bewertungen

Ranch Dressing

Universelles, amerikanisches Dressing, auch als Dip geeignet
Zubereitungszeit20 Min.
Abkühlen/Durchziehen lassen2 Stdn.
Gericht: Salat
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Dressing, Joghurt, Kräuter, Salat
Portionen: 500 ml
Autor: Kai Du
Cost: 2 Euro

Equipment

  • Stabmixer
  • hohes, schmales Gefäß
  • Behälter zur Aufbewahrung
  • Löffel

Zutaten

  • 300 ml Pflanzenöl z.B. Sonnenblumenöl
  • 150 g Joghurt 10% Fett
  • 2 TL Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Frühlingszwiebel
  • frische Kräuter Schnittlauch, Petersilie, Liebstöckel, Dill, etc
  • Saft einer halben Zitrone optional
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack

Anleitungen

  • Joghurt, Senf und Öl in das hohe Gefäß einfüllen und in den Kühlschrank stellen. Möglichst lange abkühlen lassen, mindestens 20 Minuten.
  • Knoblauchzehe schälen und mit den Kräutern und der Frühlingszwiebel fein hacken
  • Den Pürierstab bis auf den Boden des hohen Gefäßes mit dem Joghurt-Öl-Gemisch einführen, dann erst mit dem Mixen beginnen und den Stab langsam nach oben bewegen. Leichte Auf- und Abbewegungen verbessern die Entstehung der Emulsion.
  • Die Joghurt-Mayonnaise wird mit den gehackten Kräutern gründlich vermengt und mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abgeschmeckt.
  • Das Ranch Dressing ist sofort verwendbar, wird aber besser, wenn es eine Stunde im Kühlschrank durchgezogen hat und die Aromen der Kräuter sich in der Mayonnaise entfaltet haben. In einem sauberen, fest verschlossenen Behälter hält sich das Dressing im Kühlschrank mindestens eine Woche.

Notizen

Tipp: Sollte sich nicht sofort eine feste, homogene Mayonnaise bilden hilft es oft, noch einen Löffel kalten Joghurt dazuzugeben und noch einmal zu mixen.

3 Kommentare

  1. 24. August 2020

    Hallo Arnim, die Blätter meiner Artischocke hatten dornige Spitzen. Da hielt ich es für eine kluge Maßnahme, die abzuschneiden. Die Blätter ließen sich trotzdem noch gut greifen. In manchen Zubereitungsanleidungen wird noch eine Zitronenscheibe auf die Artischocke gebunden. Da ist eine ebene Fläche ebenfalls hilfreich. Ich bin mir allerdings sicher, dass es auch mit kompletten Artischocken wunderbar funktioniert :)

  2. 21. August 2020

    5 stars
    Zu Artischocken nehmen wir eigentlich immer die klassische Aioli – aber warum schneidest du die Spitzen ab? Wenn die intakt sind kann man sie meiner Meinung nach besser greifen…

  3. Grillzombie
    20. August 2020

    4 stars
    Das ist der Hammer, kommt wie gerufen. Wollte ich schon immer mal machen, hab mich aber nicht getraut. Wenn der Herr Du das hinbekommt, dann ich auch. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.