Chili Dogs

Hier ist mal ein schnelles Essen, das man schnell zubereiten kann. Denn die Zutaten müssen nur zusammengesetzt werden.

Um Hot Dog Brötchen die fluffige Konsistenz zu verleihen, die man haben möchte, kann man sie ein paar Minuten dämpfen. Wer keinen Dampfgarer hat, kann die Brötchen in einem Sieb abgedeckt über einem Topf mit siedendem Wasser dämpfen. Auch die Würstchen werden erwärmt. Dann kann man mit Senf, Ketchup und Mayonnaise, Scheiben von saurer Gurke, eingelegten Chilis und Röstzwiebeln sein Hot Dog zusammenbasteln. Dazu ein Glas Cola oder Limonade.

Guten Appetit!

 

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.